Skip to main content

Unterlagen zum Datenschutz im Schwimmclub Illingen e.V. sowie zur

Umsetzung der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments

und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen

bei der Verarbeitung personenbezogener Daten

(Datenschutz-Grundverordnung – DSGVO –)

Datenschutzrechtliche Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen

Daten im Rahmen Ihrer Vereinsmitgliedschaft

Verantwortlich für die Durchführung des Schwimmkurses und die Datenverarbeitung ist der

Schwimmclub Illingen e.V., Am Stockberg 39, 66557 Illingen, Tel. 06825/3552.

Die Datenschutz-Grundverordnung – DSGVO – (Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016

definiert die Verarbeitung personenbezogener Daten in Artikel 4 wie folgt:

„Verarbeitung“ jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang

oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die

Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung

durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den

Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung

Der Schwimmclub Illingen e.V. informiert Sie über die Nutzung und Verarbeitung der von Ihnen

angegebenen bzw. angeforderten personenbezogenen Daten. Für uns ist Transparenz unseres

Handelns gegenüber unseren Mitgliedern und natürlich der Schutz Ihrer persönlichen Daten

sehr wichtig. Mit den folgenden Informationen kommen wir zudem unseren Verpflichtungen im

Rahmen der EU-Datenschutzgrundverordnung nach:

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist der Schwimmclub Illingen e.V., Am Stockberg 39,

66557 Illingen (siehe Briefkopf).

Damit wir Ihre Mitgliedschaft verwalten können, verarbeiten wir folgende Ihrer angegebenen

persönlichen Daten auf der Grundlage von Artikel 6 Abs. 1b DSGVO als Rechtsgrundlage Ihrer

Mitgliedschaft.

· Name, Vorname

· Adresse

· Festnetz- oder Mobilfunktelefonnummer

· E-Mail-Adresse

· Bankverbindung

· Sonstige, nämlich:

Für Mitglieder der Leistungsgruppen werden die Gesundheitsnachweise

für jeweils ein Jahr gespeichert, um eine Teilnahme an Wettkämpfen

gewährleisten zu können.

Begründung:

§ 11 Sportgesundheit Wettkampfbestimmungen - Allgemeiner

Teil - des Deutschen Schwimmverbandes e. V.

(2) Bei Wettkampfveranstaltungen haben die meldenden Vereine

mit der Meldung zu versichern, dass die von ihnen

gemeldeten Sportler ihre Sportgesundheit durch ein ärztliches

Zeugnis nachweisen können. Die Untersuchung darf

im Zeitpunkt der Abgabe der Meldung nicht länger als ein

Jahr zurückliegen. Ohne diese Versicherung ist die Meldung

vom Veranstalter zurückzuweisen.

Wir verwenden die Daten zu den folgenden Zwecken:

· Vertragsanbahnung / Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO

· Information / Werbung für eigene Zwecke gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO

Ihre Daten geben wir:

· an die folgenden Empfänger oder Kategorien von Empfängern weiter:

o an den Saarländischen Schwimm-Bund (SSB)

o an den Landessportverband für das Saarland (LSVS)

o die SSG Saar Max Ritter (SSG Saar)

o Saarländische Triathlon Union (STU)

o Versicherung (arag)

o Gemeinde / Landkreis)

o Sewobe (Auftragsdatenverarbeiter)

Ihre Daten übermitteln wir:

· an das Drittland / die internationale Organisation im Rahmen internationaler Wettkämpfe

Die geplante Speicherdauer Ihrer Daten:

· beträgt 10 Jahre betreffend Buchhaltungsdaten, z. B. über die Zahlung von Mitgliedsbeiträgen

oder die Erstattung von Auslagen.

· 3 Jahre für Aufnahmeanträge und Kündigungen

· 2 Jahr für die nach den Wettkampfbestimmungen – Allgemeiner Teil – des Deutschen

Schwimmverbandes e. V. oder der Sportordnung der Deutschen Triathlon Union e. V.

zur Sportgesundheit erforderlichen Nachweise zur Sportgesundheit für Wettkampfveranstaltungen

Sie haben das Recht, die Einwilligung – auch einzelner Punkte – jederzeit zu widerrufen.

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt auf freiwilliger Basis.

Sie können Ihr Einverständnis ohne nachteilige Folgen verweigern bzw. jederzeit mit Wirkung

für die Zukunft widerrufen. Den Widerruf richten Sie bitte an den Vorstand bzw. die oben angegebene

Adresse. Sie können uns den Widerruf auch in Textform zusenden.

Die Nicht-Bereitstellung Ihrer Daten mit Ausnahme der Angabe von Name, Adresse und

Bankverbindung hat keine Auswirkungen auf die Mitgliedschaft oder auf Rechte als Mitglied

im Schwimmclub Illingen e. V.

Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung in der Zeit vor dem Widerruf wird durch diesen nicht rückwirkend

beseitigt.

Weitere Hinweise:

Selbstverständlich haben Sie jederzeit das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden, von

uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten.

Auch können Sie uns mitteilen, sofern Sie die Verarbeitung Ihrer Daten Einschränken

möchten. Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht der weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen

Daten zu widersprechen. Den Widerspruch können Sie formlos an den Vorstand

oder ggf. den Datenschutzbeauftragten in schriftlicher Form senden.

Sie haben das Recht, von uns auf Nachfrage die über Sie bei uns gespeicherten personenbezogenen

Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten

oder dass wir die Daten an einen anderen Verantwortlichen übermitteln.

Für den Fall, dass Sie die Ansicht vertreten, dass die Verwendung Ihrer Daten rechtswidrig erfolgt

ist, haben Sie nach Artikel 77 DSGVO das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

zu beschweren. Im Saarland handelt es sich um:

Unabhängiges Datenschutzzentrum Saarland, Fritz-Dobisch-Str. 12, 66111 Saarbrücken.

In unserem Fall bei dem unabhängigen Datenschutzzentrum Saarland unter

poststelle@lfdi.saarland.de bzw. www.lfdi.saarland.de

 

Einwilligungserklärung nach Datenschutz-Grundverordnung –

DSGVO –

Einwilligungserklärung in die Verarbeitung Ihrer weiteren, angegebenen Daten nach

DSGVO:

Damit der Schwimmclub Illingen e.V. Ihre Daten verarbeiten kann, bedarf es der nachstehend

aufgeführten Einwilligung nach Artikel 7 der DSGVO.

Ich erkläre, dass ich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten durch den

Schwimmclub Illingen e. V. auf freiwilliger Basis einverstanden bin.

Ich kann meine Einwilligung – auch einzelner Punkte – ohne nachteilige Folgen verweigern

bzw. jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Die Nicht-Bereitstellung meiner Daten mit Ausnahme der Angabe von Name, Adresse und

Bankverbindung hat keine Auswirkungen auf die Mitgliedschaft oder auf Rechte als Mitglied im

Schwimmclub Illingen e. V.

Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten durch den Schwimmclub Illingen e. V. zu Zwecken

der

· Nachweisführung der Teilnahme am Trainings- und Wettkampfbetrieb,

· Nachweis des Mitgliederbestandes gegenüber übergeordneten Verbänden zur Beantragung

von Zuschüssen und Förderungen und zur Erteilung von Lizenzen

· Versicherungsnachweis im Rahmen der Sportversicherung des LSB

· Gemeinde / Landkreis zur Beantragung öffentlicher Zuschüsse und Förderungen

erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten in pseudonymisierter Fassung durch den

Schwimmclub Illingen e.V. an

· Saarländischer Schwimm-Bund (SSB)

· Landessportverband für das Saarland (LSVS)

· SSG Saar Max Ritter (SSG Saar)

· Saarländische Triathlon Union (STU)

· Gemeinde / Landkreis

weitergegeben werden.

Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten durch den Schwimmclub Illingen e.V. an

· Sewobe (Auftragsdatenverarbeiter)

weitergegeben werden.